Tagebuch Mädchen Liebesbriefe

Herzlos.



Nach zu langer Zeit bin ich nun endlich wieder unter den Bloggern - mit neuem Namen. Vielleicht lassen sich meine alten Lieblinge hier irgendwie wiederfinden und erkennen den Blog.

***
 
Fast 4 1/2 Jahre verbinden uns. Er hat mir schon damals immer wieder Halt gegeben. Wie ein großer Bruder war er für mich, vielleicht - nein, ganz sicher - war mehr zwischen uns. Es fühlte sich an, wie die große Liebe. Wir waren geprägt von mehr Tiefen als Höhen, aber fanden immer wieder zueinander, trotz der 5 Stunden, die uns trennten.
 
Jetzt sollte es soweit sein, nach so langer Zeit. Er bei mir - 1 Woche lang, über Silvester. Aber seit Tagen herrscht Funkstille. Ich weiß, was das bedeutet. Schon wieder Lebwohl sagen, zum gefühlten tausendsten Mal. Es tut weh, verdammt!
 
Ich habe gekämpft, geheult, geflucht und ihn gehasst, weil ich ihn liebte. Aber nun ist es an der Zeit loszulassen. Für immer. Ich kann nicht warten und mir ständig den Boden unter den Füßen wegreißen lassen.
 
Und wenn er am 27.12. vor meiner Tür steht und mich mit seinen grünen Augen anstrahlt - ich werde nicht nachgeben. Ganz egal, wie viel Geld er für das Ticket bezahlt hat. Ich werde nicht länger seine Marionette sein.
 


 



4.11.10 16:49
 


bisher 3 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Karina / Website (4.11.10 17:02)
Hi, sicher kenn ich dich noch. Schön, wieder was von dir zu lesen ...

ach, ich hab mich von meinem Freund getrennt
lies am besten die letzten 5-7 einträge in meinem blog, dann weißt du bescheid...


Karina / Website (4.11.10 17:15)
Konnte irgendwie nicht mehr ... ich war für ihn so selbstverständlich und seit 1 monat hat er mir alle 2 tage gesagt dass es besser wäre wenn wir uns trennen würden. hab gedacht, dann würde ich nicht mehr so viel weinen


Clumsy Cat (4.11.10 21:25)
Hey, danke für Deinen Kommentar. Wie ich lese, geht es Dir tatsächlich ähnlich wie mir. Ich kann verstehen, dass Du Dir wünscht, dass es für immer das Ende sein wird. Aber meistens schreit das Herz doch nach der gehassten und doch geliebten Person. Liebe ist ein Mysterium ^^
Ich wünsche Dir, dass Du glücklich wirst, egal wie Du Dich entscheidest. Solange Du damit glücklich bist ist es egal was andere davon halten!

Viele Grüße
*meow*

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen
Gratis bloggen bei
myblog.de